Herzlichen Glückwunsch, Neustadt!

BRN

Wussten Sie, dass die Äußere Neustadt im Juni Geburtstag hat? Das Bildungswerk demnächst auch. Zwei Gründe zum Feiern…

Der Dresdner Szenestadtteil Äußere Neustadt wird dieses Jahr 177 Jahre alt. Am 13. Juni 1835 wurde das Gebiet der Stadt Dresden angegliedert. Aus diesem Anlass führt der Historiker und Ortsbeirat Christoph Meyer am Mittwoch um 18:00 Uhr durch das Szeneviertel. Es geht um Geschichte und Geschichten, aber auch um Aktuelles, um die Probleme von heute.

Bunte Republik Neustadt

Dass der Dresdener Stadtteil trotz des respektablen Alters jung geblieben ist, beweist er jährlich zum Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt“. Viele Tausend Besucher werden sich auch dieses Jahr vom 16. bis 18. Juni durch die Straßen drängen, vorbei an Ständen die selbstgemachte Leckereien und hausgemachte Musik feilbieten. Bunt ist die Neustadt geblieben, auch wenn sie ihren anarchistischen Charme vom Beginn der 1990er Jahre zum Teil der Vermarktung opfern musste.
Das Herbert-Wehner-Bildungswerk wird sich an diesem Wochenende mitmischen und sein Zelt in der Kamenzer Straße 12 aufschlagen. Wer ein paar (natürlich ganz leichte) Fragen beantwortet kann, wird sogar etwas gewinnen. Alles zum Wohle der politischen Bildung, versteht sich.

Fast so alt wie die BRN ist auch das Bildungswerk und feiert dieses Jahr sein 20. Wiegenfest. Dazu in Kürze mehr…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.