Wenn Rechte linke Lieder klauen

Ein Abend zum Zuhören und Mitdiskutieren, am 11. Februar in der Brücke/Most-Stiftung, Reinhold-Becker-Str. 5 und am 12. Februar in der Genossenschaft, Prießnitzstr. 20, 01099 Dresden. Beginn ist jeweils 19 Uhr.

Erfahren sie anhand von Tondokumenten, wie Rechtsradikale linke Lieder für ihre Zwecke missbrauchen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Forum 13. Februar. Der Eintritt ist frei!

Foto: www.flickr.de/ www.arternative-design.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.