Wehner und Brandt

Herbert Wehner

In einer Reihe von Nachrufen auf den verstorbenen Politiker Egon Bahr wird wieder einmal dessen irrtümliche Auffassung referiert, Herbert Wehner habe 1973/74 gegen Bundeskanzler Willy Brandt intrigiert bzw. gar “Verrat” an dem ersten SPD-Kanzler geübt.

Dass diese Auffassung falsch ist, hat der Historiker Christoph Meyer bereits 2006 in seiner Biographie “Herbert Wehner” und 2013 in einer knappen Untersuchung “Bahrs Mutmaßungen über Wehner” nachgewiesen. Aus gegebenem Anlass können Sie den Text HIER nachlesen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.