Freundeskreistreffen 2009

11. Juli 2009: Lebendige Demokratie Ost
Wehner-Freunde trafen sich in Dresden

Richard Schröder, Gesine Schwan und Miloš Havelka am 11. Juli 2009 in DresdenÜber 200 Dresdner und teils weitgereiste Freundinnen und Freunde des Herbert-Wehner-Bildungswerks trafen sich am 11. Juli, dem 103. Geburtstag des legendären SPD-Fraktionsvorsitzenden. Mit dabei: Peter Struck, Greta Wehner, Franz Müntefering, Wolfgang Tiefensee und Jürgen Schmude. Sie alle lauschten gebannt dem hochkarätigen Podiumsgespräch zwischen Gesine Schwan, Richard Schröder und Miloš Havelka zum Thema Lebendige Demokratie Ost.

Dabei klappte die Verständigung mit dem Prager Professor gut. Havelka betonte, dass Demokratie sich nicht nur in Institutionen erschöpfe, sondern eine kritische Öffentlichkeit hinzukommen muss. Während Gesine Schwan und der ehemalige Vorsitzende der SPD-Volkskammerfraktion Richard Schröder teils durchaus unterschiedliche Herangehensweisen hatten, konnten sich doch alle darauf einigen: Je mehr Menschen in der Demokratie mitwirken, um so lebendiger wird sie. “Demokratie nicht nur als Staats-, sondern als Lebensform”, so hatte Herbert Wehner es einst vom tschechoslowakischen Staatsgründer Masaryk gelernt.

Der Freundeskreis Herbert-Wehner-Bildungswerk unter Vorsitz von Peter Struck hat inzwischen fast 550 Mitglieder in ganz Deutschland. Der Kreis trifft sich alljährlich am Geburtstag seines Namensgebers. In der Sitzung erläuterte Geschäftsführer Christoph Meyer das Ziel: Mitten in Dresden, nah bei den Menschen, ein Herbert-Wehner-Haus für die politische Bildung und die demokratische Kultur errichten. “Wir wollen bauen und wir werden bauen.”

Einen gelungenen Abschluss und die Gelegenheit, die Eindrücke vom Tage zu vertiefen, bot erneut das abendliche Grillfest im Hof des Herbert-Wehner-Bildungswerks in der Dresdner Neustadt. Das “große Gespräch” (Willy Brandt) am Tage und das kleine Gespräch am Abend, sie beide zusammen ergaben an diesem Samstag in Dresden eine Lektion in lebendiger Demokratie.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.