zum Hauptinhalt spingen
Diese Seite gibt es leider nicht in leichter Sprache.
‹ alle Bildungsangebote anzeigen

12. Juli 2022 · 09.30 – 10.30 Uhr

Wahlnachlese – Wo steht Sachsen nach der Kommunalwahl

200 Bürgermeister- und 9 Landratswahlen liegen Anfang Juli hinter Sachsen. Grund genug, die neuesten Ergebnisse und Trends zusammen zu analysieren: Was sagen die Wahlergebnisse über die politische Landschaft Sachsens aus? Welche politischen Entwicklungen sind in den nächsten Jahren kommunal und landespolitisch zu erwarten? Wie ist die geringe Wahlbeteiligung bei den Landratswahlen zu bewerten, wie lassen sich zukünftig mehr Frauen für kommunale Wahlämter gewinnen? Wie geht es weiter mit dem ländlichen Raum?

Wir wollen diese Themen mit Ihnen diskutieren und mit
Prof. Dr. Hans Vorländer, Politikwissenschaftler, TU Dresden
Martina Angermann, ehemalige Bürgermeisterin von Arnsdorf
Dr. Roland Löffler, Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung

Moderation: Karin Pritzel, Leiterin des Wehnerwerks, Dresden

Wir laden euch zu dieser Debatte herzlich ein.

Eine Veranstaltung der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Deutschen Journalisten-Verband (DJV) und dem Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik.


Partner/Zuwendungsgeber